Orthop├Ądische Praxis Schulz
Sie sind hier: Diagnostik > Röntgen

Röntgen

Bei den sog. bildgebenden Verfahren ist das klassische Röntgen immer noch die mit Abstand häufigste Anwendung. In der Orthopädie werden Röntgenbilder angefertigt, wenn man Fragen zum knöchernen Halteapparat beantworten muss. Durch ein Röntgenbild lassen sich Aussagen zum Zustand von Knochen und Gelenken machen. Insbesondere bei der Fragestellung nach Knochenbrüchen und Arthrose der Gelenke hilft das Röntgenbild weiter.

Allerdings ist die Aussagefähigkeit der Röntgenuntersuchung auch begrenzt. Nur indirekt beurteilt werden können der Zustand der Knorpel. Auch Weichgewebsstrukturen werden im Allgemeinen nicht in der Röntgen-Bild-Darstellung aussagekräftig erkannt.

 

Orthop├Ądische Praxis Dr. med. Achim Schulz

Bergstra├če 14 • 40699 Erkrath • T: 02104 - 43300